Vergangenen Samstag war das Quatschmobil wieder erfolgreich in Düsseldorf unterwegs und konnte dank fleißiger Fahrer acht Aktionen im öffentlichen Raum auslösen. Einen Großteil der ausgelösten Aktionen sind Teresa und Chris zu verdanken, die ganze 65 Kilometer gefahren sind. Die Quatschmobil-Institutionen Emma’s Enkel, Luc Fonderie, Beate Uhse, die Wäscherei auf der Wallstraße, der Schuhmacher Wolfgang Beck und die Cocktail & Shisha Bar Paradise konnten durch Chris‘ und Teresas Quatscherei wieder einmal viel Freude bereiten und die verrückte Vision des Quatschmobils verwirklichen.
So langsam fasst das Quatschmobil Fuß in Düsseldorf und immer mehr Leute sind neugierig, was es mit dem gelben Auto auf sich hat… Vielen Dank an alle die geholfen haben, die ersten Schritte mit uns zu machen! Wir hoffen auf viele weitere Sausen!