Alain Bieber hat es geschafft, das Quatschmobil rechtzeitig zur Ausstellungseröffnung nach Düsseldorf zu bringen! Gestern Vormittag startete er in St. Gallen und traf schließlich heute am frühen Morgen in Düsseldorf ein. Viele neue Bekanntschaften wurden geschlossen und es wurde ohne Punkt und Komma gequatscht.  Bisher gesammelte Ideen: Weltfrieden, Mülltrennung (in der Schweiz), Pornos für alle, Ausrottung aller Menschen, 1 Stunde Handyverbot pro Tag, Wasserstoffautos. Jetzt seid ihr dran: Werdet Quatschmobil-Chauffeur oder Mitfahrer in Düsseldorf!